Unterstützung am Studienanfang

Dieser Indikator erfasst verschiedene Unterstützungsmaßnahmen für Studierende in der Studieneingangsphase. Er setzt sich aus den vier Bewertungsaspekten „Kompetenzangleichung/Kompetenzaufbau“, „Orientierung“, „Flexibilisierung“ und „Begleitung/Beratung“ zusammen. Für die einzelnen Aspekte wurden Kriterien entwickelt, die mit unterschiedlichen Punkten bewertet und zu einem Gesamtwert zusammengefasst werden. Als Datenquelle dient die Fachbereichsbefragung. Die Gruppenzuordnung erfolgt anhand festgelegter Punktwerte, die nachfolgend für die einzelnen Aspekte aufgeführt sind.

Berechnung des Indikators

1. Kompetenzangleichung/Kompetenzaufbau (maximal 5 Punkte)

2. Orientierung (maximal 2 Punkte)

Für das Fach Biologie im Ranking 2018 nicht berücksichtigt.

3. Flexibilisierung (maximal 2 Punkte)

Für die Fächer Jura, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen im Ranking 2020, das Fach Architektur im Ranking 2019 und das Fach Pharmazie im Ranking 2018 im Ranking 2018 nicht berücksichtigt.

4. Begleitung/Beratung (maximal 5 Punkte)

Gruppenbildung